Enduro Bikes

1-1 von 1

Enduro Bikes liegen geometrie- und ausstattungsseitig recht nahe bei ihren kleinen Brüdern, den All Mountain Bikes, setzen den Fokus aber bewusst auf eine noch bessere Bergabperformance. Eine höhenverstellbare Sattelstütze ist hier Pflicht, genau wie griffige Reifen ab 2,4" und ein flacher Lenkwinkel. Der Federweg für ein klassisches Enduro liegt bei 160 bis 170mm, wobei auch Bikes mit 150mm und geeigneter Geometrie in diese Kategorie fallen. 


Typische Vertreter: GT Sanction (Fully),  Cannondale Jekyll (Fully).